Für Sie gelesen | Peter-und-Paul-Apotheke, Engelskirchen
Kontakt
Apotheker Frank Besler e.K.
Bahnhofsplatz 7, 51766 Engelskirchen
02263 3622 02263 3622

Kontakt speichern

Für Sie gelesen

Unverträglichkeit: Kann ich Medikamente mit Laktose nehmen?


Bild: Christin Klose/dpa-tmn

Zahlreiche Medikamente enthalten Laktose. Menschen mit einer Unverträglichkeit gegen den Milchzucker fragen sich zu Recht, ob sie die Arzneimittel einnehmen können.

Diese Mittel sind jedoch für nahezu alle Patienten unproblematisch, so Ursula Sellerberg von der Bundesapothekerkammer. In den Medikamenten seien nur geringe Laktosemengen im Milligramm-Bereich zu finden. Oftmals gebe es auch laktosefreie Alternativen.

Laktase-Tablette meist nicht nötig

Der Milchzucker ist laut Sellerberg ein Hilfsstoff, der unter anderem als Füllstoff beim Pressen von Tabletten verwendet wird.

Patientinnen und Patienten müssen auch nicht unbedingt vorsorglich eine Laktase-Tablette nehmen: Dies hänge von den individuellen Beschwerden ab. Sollte die Medikamente die einzige Laktose-Zufuhr darstellen, sei dies in den meisten Fällen nicht nötig.


Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
(15.09.2023)